NewsSeitenblicke

Sensationeller Start in die Wintersaison

gartnerkofel - banner content
Amicis-Badestueberl - banner content

20% Nächtigungsplus lässt Nassfeld-Touristiker strahlen

Mit 100.000 √úbernachtungen bis Ende Dezember und einem N√§chtigungsplus von mehr als 20%, weist die Region Nassfeld-Pressegger See eines der besten Dezember-Ergebnisse in ihrer Tourismusgeschichte auf. Die Touristiker zeigen sich mehr als zufrieden mit der bisherigen Wertsch√∂pfung sowie den √úbernachtungszahlen und blicken zuversichtlich Richtung Semesterferien und Sonnenskilauf. Ein sp√ľrbarer Aufw√§rtstrend wird, neben den Hauptm√§rkten √Ėsterreich (+16 %) und Deutschland (+13 %), unter anderem aus den Herkunftsm√§rkten Tschechien, Ungarn, Kroatien, Slowenien und Polen mit guten Zuwachsraten verzeichnet. Neben verst√§rkten Marketingma√ünahmen, vorallem auch in den CEE-L√§ndern, d√ľrften die vier Nassfeld Verkaufs- und Infob√ľros in Prag, Warschau, Budapest und Zagreb zum Erfolg beigetragen haben. Ein Unikat unter √Ėsterreichs Skidestinationen.

F√ľr diesen Winter wurden insgesamt 22 Mio. Euro in Energieeffizienz und Modernisierung der Skigebietsbeschneiung und -pr√§parierung, sowie in neue Beherbergungskapazit√§ten aber auch in die Qualit√§tsverbesserung bei Beherbergungsbetrieben gesteckt. Konkret hat man zahlreiche Schneeerzeuger durch energiesparendere ersetzt, Kapazit√§tserweiterungen bei Speicherteichen & K√ľhlanlagen vorgenommen, Pistenger√§te gegen jene der neuesten Generation getauscht sowie digitale Verkehrs- & Kommunikationssysteme implementiert. Die verst√§rkten Winter-Marketingma√ünahmen der Tourismusregion sowie die ungebrochene Sehnsucht der Menschen nach Naturerlebnissen in den Bergen, haben au√üerdem dazu beigetragen, dass Wintersportler weiterhin dazu neigen, ihr Skivergn√ľgen auf der Sonnenseite der Alpen zu suchen. Selbst wenn man die heuer neu dazugewonnen Betten, im Zuge von Neubauten oder Erweiterungen abzieht, ergibt dies immer noch ein saftiges Plus von 14 % gegen√ľber dem Vorjahr, freut sich Gesch√§ftsf√ľhrer Christopher Gruber.

Positiver Ausblick bis zum Sonnenskilauf

Ebenso blicken die Verantwortlichen optimistisch Richtung Semesterferien und Sonnenskilauf, wo sich voraussichtlich ebenso viele G√§ste wie Tagesskifahrer tummeln werden. Wer die Wintersaison am Nassfeld gen√ľsslich ausklingen lassen m√∂chte, ist bei der Eventreihe ‚ÄěMusic meets Sun‚Äú vom 24. Februar bis 06. April 2024 genau richtig, berichtet Gesch√§ftsf√ľhrer Markus Brandst√§tter.

www.nassfeld.at/events

Verwandte Artikel

Back to top button