Seitenblicke

Wunderschöne Stimmung beim Weissensee Klassik Festival

Amicis-Badestueberl - banner content
gartnerkofel - banner content

Das siebente Weissensee Klassik Festival findet derzeit vom 1. 9 bis zum 4. 9. 2021 statt. Die Musiker und Musikerinnen des Festivals stellen ein bunt gemischtes Ensemble aus nationalen.- und internationalen Orchestermitgliedern, SolistInnen und freie KünstlerInnen dar. Christoph Zimper übernimmt die musikalische Leitung und Christian Knaller die Intendanz. Alle Mitwirkenden verbindet eine Freundschaft, die Hingabe für Musik sowie eine Liebe zum Weissensee.

Den Auftakt zum Klassik Festival 2021 macht das Austria String Trio beim Ronacherfels am Weißensee. Die drei international gefeierten Musikerpersönlichkeiten Benjamin Schmid, Florian Eggner und Wolfgang Muthspiel gehen neue Wege und verbinden auf unvergleichliche Art die Tugenden der Kammermusik und die der Improvisation.

Am 2. September laden fünf Holzbläser zum „Rosenkavalier 2.0“ auf der MS Alpenperle. Die 5 Ausnamemusiker*innen begeben sich auf einen musikalischen Streifzug durch die gesamte Oper und werfen einen humoristischen Blick hinter die Kulissen der Orchesterwelt. „Klassik pur“ heißt es schließlich am 3. September in der evangelischen Kirche in Techendorf. Mit „Kontrastklänge“ werden zwei Sextette, zwei Komponisten und zwei Besetzungen zum Besten gegeben. Den krönenden Abschluss des Festivals gibt es am 4. September in Graln´s Tenn in Neusach mit dem Weissensee Lab Concert „Soulskin“.

Karten für alle Veranstaltungen (1.-4.9.) gibt es bei der Tourismusinfo Weissensee: info@weissensee.com, TEL: +43 4713 22 20, www.weissensee.com.

Weitere Information zum Klassik Festival auf der Webseite unter www.weissenseeklassik.at

Foto: Business Network creativomedia

Verwandte Artikel

Back to top button