Seitenblicke

Gailtaler Speck g. g. A. Sommer-Rezepte!

gartnerkofel - banner content
Amicis-Badestueberl - banner content

Locker, leicht und würzig durch den Sommer.  

Der Gailtaler Speck g. g. A. ist in der Sommer-Küche allerseits beliebt. Sein einzigartiger Geschmack nach Wachholder, Knoblauch, Salz und Pfeffer verleihen so manchem Gericht den gewissen Pfiff.

Das köstliche Stück Traditions-Handwerk ist zart im Biss, sein schneeweißes Fett zergeht auf der Zunge und seine Fleischfarbe ist saftig rot. Mildsalzig und würzig peppt der Gailtaler Speck g. g. A. die Leichtigkeit und Frische Ihrer Sommergerichte auf.

Mit diesem Leckerbissen bringen sie bestes Fleisch von langsam aufgezogenen Gailtaler-Schweinen, viel Natur und ein Quäntchen Bauern-Leidenschaft auf Ihren Teller. Echt ist der Gailtaler Speck g. g. A. nur mit seiner grünen oder roten Plombe.

Damit werden Herkunft und Produktion für Sie als Verbraucher auf einen Blick ersichtlich. Die grüne Plombe kennzeichnet: Speck aus bäuerlichen Betrieben und die rote Plombe Speck aus Fleischerbetrieben.

© Gailtaler Speck g. g. A.
© Gailtaler Speck g. g. A.

Rezept 1

© Gailtaler Speck g. g. A.
© Gailtaler Speck g. g. A.

Golatsche mit Speck & Pilz

Fülle:

  • 20 dag Schwammerl, ev. gemischt
  • 10 dag Gailtaler Speck g. g. A. (Bauchspeck)
  • 10 dag Zwiebel
  • 1 Pckg Blätterteig
  • Gailtaler Speck g. g. A. (Bauchspeck), Zwiebel und Schwammerl in kleine Würfel schneiden, leicht anrösten,
  • mit Ei binden, mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.
  • Blätterteig in 8 x 8 cm Quadrate radeln,
  • in der Mitte mit der ausgekühlten Fülle belegen,
  • den Rand mit Ei bestreichen, zu goldbrauner Farbe backen.
  • Mit Kräuter-Tomaten-Paprika Dip und Wintersalat anrichten

Rezept 2

© Gailtaler Speck g. g. A.
© Gailtaler Speck g. g. A.

Avocado-Speck-Türmchen

  • 2 Avocados entkernen und schälen,
  • in ganz kleine Würfel schneiden,
  • 20 dag Gailtaler Speck g. g. A. (Bauchspeck)
    feinwürfelig schneiden,
  • mit 1 Becher Creme fraiche, Salz, Pfeffer, Zitronensaft verrühren,
  • in 4 kleine Ring-Portionsförmchen füllen, kurz kühl stellen
  • anrichten auf Endivien-Salatbett (in feine Streifen geschnitten)
    oder anderen Wintersalatblättern,
  • mit Tomaten-Achteln, Zitronenscheiben, Karreespeck
    und Avocadostreifen nett garnieren.

Erhältlich ist der Gailtaler Speck g. g. A. über den Direktverkauf (Gailtaler Speck-Produzenten sind einfach im Internet zu finden unter: www.gailtalerspeck.at , viele von ihnen haben auch einen Hofladen), auf dem Bauernmarkt in Hermagor und im Internet.

Kontakt:
Verein Gailtaler Speck
Obmann: Albert Jank
+43 650 428 2000
info@gailtalerspeck.at
Web: gailtalerspeck.at

Hinweis zur Förderung und Haftungsausschluss:

Die Förderung aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums, des BMLRT und des Landes bezieht sich nur auf die Errichtung dieser Homepage, nicht aber auf die jeweiligen Inhalte.

Für die Richtigkeit der Inhalte dieser Homepage ist der jeweilige Betreiber verantwortlich. Die Homepage wird – soweit möglich und zumutbar – stichprobenweise auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Eine ständige Überprüfung sämtlicher Inhalte der Seiten ist nicht möglich. Eine Haftung und Gewährleistung des BMLRT für allenfalls unvollständige oder fehlerhafte Inhalte wird daher ausgeschlossen.

Text: Business-Network – Christin Bösch

Verwandte Artikel

Back to top button