© nassfeld.at
Dieses Portal wird gesponsert von:

Das ÖSV Damen Speed Weltcup Team, unter der Leitung von Cheftrainer Roland Assinger, nutzt derzeit die optimalen Pistenverhältnisse am Nassfeld für intensive Trainingseinheiten vor den weiteren bevorstehenden Weltcup-Rennen. Die Speed-Ladies rund um Super-G Weltmeisterin und Doppel-Saisonsiegerin Nicole Schmidhofer, Mirjam Puchner, Cornelia Hütter, Stefanie Venier, Ramona Siebenhofer und Tamara Tippler können auf der neuen Zweikofel-Abfahrt sowie auf der Leitern-Abfahrt in Kärntens größtem Skigebiet perfekte Trainings- und Pistenbedingungen für ihre Spezialeinheiten vorfinden.

© luftaufnahmen-kaernten.at
© luftaufnahmen-kaernten.at

Das österreichische Skibob Weltcup Team hat sich ebenfalls am Berg eingefunden um sich optimal auf die Skibob-Weltmeisterschaft vorzubereiten, die vom 21. – 24. März 2019 am Nassfeld stattfindet.

Skibob Nationalteam beim Training am Nassfeld, © Fatlum Kurtaj Photography
Skibob Nationalteam beim Training am Nassfeld, © Fatlum Kurtaj Photography

Auch das Familien-Skigebiet Weißbriach kann mit perfekten Bedingungen für top Weltcup Ski-Rennläufer aufwarten: So trainiert eine Kärntner „Delegation“ der ÖSV Speed Asse mit „Local Hero“ Max Franz, Otmar Striedinger und Christian Walder unter den Anleitungen von Chef-Trainer Werner Franz auf den Gitschtaler Pisten.

ÖSV Herren Speed Team beim Training in Weißbriach Gitschtal, © Christine Strömpfl
ÖSV Herren Speed Team beim Training in Weißbriach Gitschtal, © Christine Strömpfl

Übrigens: Auch die internationale Weltcup Elite entdeckt das Nassfeld als top Trainings-Hotspot für sich

Olympiasiegerin Ester Ledecka aus Tschechien beim Training am Nassfeld, © Fatlum Kurtaj Photography
Olympiasiegerin Ester Ledecka aus Tschechien beim Training am Nassfeld, © Fatlum Kurtaj Photography

Neben den ÖSV AthletInnen ist die Tschechin Ester Ledecká im Bereich des Gartnerkofel (Pontebbana-Abfahrt und der Garnitzen-Alm Abfahrt) beim Training anzutreffen. Sie wurde 2018 in der Ski-Alpin-Disziplin Super-G und dem Snowboard-Wettbewerb Parallel-Riesenslalom Doppel-Olympiasiegerin.

Und auch die slowenische Weltcup Ski-Rennläuferin Ilka Štuhec absolviert ihre Speed-Trainings bei top Pistenbedingungen am Nassfeld.