Fliegerbombe in Hermagor am 6. Juli entdeckt
Fliegerbombe in Hermagor am 6. Juli entdeckt
Dieses Portal wird gesponsert von:

Am Freitag, den 6. Juli 2018 wurde in Hermagor zur Mittagszeit bei Grabungsarbeiten der Gailtalbahn ein Fundstück entdeckt, welches einer Fliegerbombe glich. Es handelte sich aber lediglich um einen Druckausgleichsbehälter. Der Entminungsdienst der Polizei war sofort zur Stelle. Ein Hubschrauber des Österreichischen Bundesheer ist anschließend, um 15.00 Uhr gelandet. Das Gelände rund um einen Holzlagerplatz in der Nähe des Bahnhofes wurde in einem Umkreis von einem Kilometer abgesperrt. Einige Häuser mussten evakuiert werden.

Fliegerbombe in Hermagor am 6. Juli entdeckt
Fliegerbombe in Hermagor am 6. Juli entdeckt

Der Hubschrauber des Bundesheers ist gegenüber der OMV Tankstelle gelandet und mehrere Feuerwehren waren im Einsatz!

Wir wünschen euch allen ein unfallfreies Wochenende!