Weißbriach im Gitschtal
Dieses Portal wird gesponsert von:

Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 12.03.2018 gegen 02:30 Uhr in ein Büro eines Hotels in Weißbriach, Gem. Gitschtal, Bez. Hermagor, ein, indem sie ein Fenster mit einem unbekannten Werkzeug aufzwängten. Im Büro brachen diese einen Groß- und drei kleinere Stahltresore aus der Wandverankerung. Im Anschluss trugen die Unbekannten die Tresore ins Freie. In rund 150 Meter Entfernung brachen sie die kleineren Tresore auf, entnahmen das Bargeld und ließen diese dort liegen. Den größeren rund 85 kg schweren Tresor nahmen die Täter mit. In den Tresoren befand sich Bargeld in der Höhe von mehreren tausend Euro. Weitere Erhebungen sind erforderlich, nach deren Abschluss Anzeige an die StA Klagenfurt erfolgt.

 

Quelle: Landespolizeidirektion Kärnten