Nikolaus im Gitschtal
Dieses Portal wird gesponsert von:

Lieber guter Nikolaus, komm in unser Haus. So oder ähnlich beginnen viele Gedichte für den Nikolaus am 5. Dezember. Auch in Weißbriach war der Nikolo unterwegs und hatte sogar fünf Krampusse mit dabei. In jenen Häusern, in welchen die Kinder zuhause sind hat er angeklopft und wurde eingelassen.

6

Der Nikolaus liebt es, wenn man ihm Gedichte aufsagt, oder sich etwas anderes einfallen lässt, wie zum Beispiel ein Lied oder einen Tanz. Leonie und Florentina haben sich auf diesen Abend besonders gut vorbereitet.

Es ist schon interessant, was der Nikolo alles weiß, als ob er das ganze Jahr über am Fenster lauschen würde. Er hat den Kindern Anregungen und Lob gegeben und diese werden wahr und ernst genommen.

Nachdem der Nikolaus und seine pelzigen Freunde gegangen sind, war der Hunger groß und wir konnten den restlichen Abend am warmen Ofen genießen.

 

REDAKTION

werbeagentur as1
Alfred Santner
Weißbriach 44
9622 Weißbriach

Mobil: +43 650 3453249
E-Mail: info@as1.at
Web: www.as1.at